Sherin Gharib

MMag.a,Wissenschaftliches Personal

am oiip tätig seit 2016

Kontaktdaten

+43 1 581 1106 DW 21
Zurück

MMag. Sherin Gharib ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Österreichischen Institut für Internationale Politik und Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören politische Transformationsprozesse, islamistische Bewegungen, staatliche und nicht-staatliche Akteure sowie die EU Außen-und Sicherheitspolitik im Nahen Osten. Ihr regionaler Fokus liegt auf die MENA-Region. Derzeit arbeitet sie am Projekt „Die normative Kraft der EU Außen – und Sicherheitspolitik im Nahen Osten“. Im Rahmen des Projektes wird die EU Außen – und Sicherheitspolitik seit den Umstürzen 2011 anhand von zwei Fallbeispielen – Ägypten und Tunesien – analysiert.

 

Ausbildung

  • Studium der Arabistik und Islamwissenschaft an der Universität Wien. Abschluss mit Auszeichnung. Diplomarbeit „NGOs als zivilgesellschaftliche Akteure in Ägypten – zwischen Kooptation und Restriktion“. 2006-2013.
  • Studium der Politikwissenschaft an der Universität Wien. Abschluss mit Auszeichnung. Diplomarbeit „Korruption in Ägypten – Zur Ambivalenz der Korruptionsbekämpfung in einem autoritären Regime“. 2006-2011.

 

Berufliche Erfahrung

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Österreichisches Institut für Internationale Politik (oiip), seit 2016
  • Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien, seit 2012
  • Austrian Development Agency, 2014-2015
  • Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, 2013-2014
  • Forschungsassistenz am oiip, 2013 
  • Stipendienstelle Wien, 2011-2012
  • Forschungspraktikum Landesverteidigungsakademie Wien, 2011
  • Österreichisch-Ägyptische Handelskammer, 2009-2010 

 

Lehre

  • Wirtschaftsuniversität Wien, seit 2012
    LV Arabisch für AnfängerInnen I-II  



  • Dealing with refugee flows in Austria –a crisis of policy? In: A quarterly journal of the Turkish Foreign Policy Institute. 2015.
  • Mitwirkung: IFK Aktuell „Konfliktlinien im Nahen Osten –Krisenmanagement als Stabilitätsgarant?“ Mai 2011.
  • Korruption in autoritären Regimen: Eine kritische Analyse der Korruption und Korruptionsbekämpfung in Ägypten. Diplomica Verlag. 2012.
  • Mitverfasserin POLIS Aktuell „Korruption“. Jänner 2013. 
  • Mitwirkung: “Tunisia at the Crossroads: A study on transition and democracy consolidation”. oiip. Commissioned by OMV.
  • Al-Bahloul Zaynab; Gharib Sherin: Summary Panel Discussion 17th of April, 2013: Unrest, Protest and Revolution: Sea change in the Mediterranean. oiip.
  • Mitwirkung: LexisNexis: Lexikon der Korruption. Aufrufbar unter: www.compliance-praxis.at/.