EU-Einfluss auf dem Westbalkan "Putin und Erdogan sind populärer als Merkel"

Aktuelles 27.08.2017

Vedran Dzihic im Spiegel Online

Zurück

www.spiegel.de
27. August 2017
Von Keno Verseck

Russland, China und die USA tragen auf dem Westbalkan ihre Rivalitäten aus. Großer Verlierer ist die Europäische Union: Sie investiert zwar am meisten in der Region, doch Strahlkraft und Glaubwürdigkeit sinken.

Link zum Beitrag