"Hüter der Verfassung"? Militärputsche in der Türkei

Günay

Artikel & Kommentare 22.08.2018

Artikel von Cengiz Günay in Bundeszentrale für politische Bildung

Zurück

Bundeszentrale für politische Bildung
www.bpb.de
22.8.2018

"Hüter der Verfassung"
Harte und "weiche" Militärputsche in der Geschichte der Türkei


Seit Gründung der Republik Türkei hatte das Militär auch immer eine politische Rolle. Nicht nur die Generäle selbst, auch die Gesellschaft betrachtete ihre Armee als Garant für Stabilität und die laizistische Ordnung des Landes. Staatsgründer Atatürk selbst hatte sie zu Hüterin der Verfassung gemacht. Sah das Militär die öffentliche Ordnung oder gar die Verfassung in Gefahr, griff es ein.

Link zum Beitrag