Visionen, Realitäten und Risken eines unabhängigen Südsudan: Implikationen des Referendums vom Jänner 2011

Themen

Policy Paper, Pressemeldung 18.01.2011

Kurzanalyse

Zurück

Januar 2011

Dr. Jan Pospisil

Am Samstag, den 15. Jänner 2011, endete die siebentägige Abstimmungsfrist des Referendums über die Unabhängigkeit des Südsudan. Sein Ausgang bringt mit großer Wahrscheinlichkeit eine Sezession – die Verwirklichung des vom Süden lang gehegten Traums eines eigenen Nationalstaates. Nichtsdestotrotz sind nach wie vor viele mit der möglichen Unabhängigkeit verknüpfte Fragen ungeklärt. Mit möglichen Realitäten, In(ter)dependencen, aber auch Risiken befasst sich Jan Pospisil in seiner neuesten Kurzanalyse.

zur Analyse
pdf, 101 kb