South Africa's STI system: The quest for equitable and sustainable development

Binder, Themen

Veranstaltung, Aktuelles 10.12.2015

Veranstaltung aus der Vortragsreihe "Transnational Lecture Series on Internationalization of Science, Technology and Innovation"

Zurück

Auf dem Afrikanischen Kontinent nimmt Südafrika im Bereich der Forschung, Technologie und Innovation eine führende Rolle ein. In bestimmten Forschungsbereichen wie der Nanotechnologie ist das Land weltweit im Spitzenfeld. Erika Kraemer-Mbula wird in ihrem Vortrag die Herausforderungen und Besonderheiten des südafrikanischen FTI-Systems erläutern und dabei besonders auf die nachhaltige Entwicklung des Landes eingehen. Dabei wird sie anhand von konkreten Beispielen auch auf die Kooperationspotentiale mit Österreich eingehen.

Die gesamte Zusammenfassung der Veranstaltung finden Sie hier.



Vortragende:
Erika Kraemer-Mbula, PhD
Senior Lecturer & Research Fellow
Institute for Economic Research
Tshwane University of Technology

Moderatorin:
Mag.a Nina Witjes
oiip

Datum & Uhrzeit:
10. Dezember 2015
18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

oiip
Berggasse 7,
1090 Wien

zum Programm

zur Anmeldung

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Wissenschafts- und Technologieaußenpolitik mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie statt.