Anna-Maria Hirschhuber
Volontärin

Portrait: Anna-Maria Hirschhuber

Anna-Maria Hirschhuber studiert seit September 2020 Politikwissenschaften sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften im Bachelor an der Universität Wien. Ihre Themenschwerpunkte liegen hierbei vor allem in den Bereichen Internationaler Politik, politischer Theorie, sowie Social Media und neue Formen des Journalismus. Ihr Interesse für neue Medien in Verknüpfung mit politischen Themen brachte sie dazu journalistische Praktika unter anderem beim Diplomatie Magazin SOCIETY, dem Demokratiemagazin ResPublica, der Tiroler Tageszeitung, Chapter Magazin und noch weiteren Medien zu machen. Ebenso engagiert sie sich in Form von Artikeln, Blogbeiträgen und Audio-Formaten bei Amnesty International Österreich. Ihren Ansatz – komplizierte Dinge möglichst einfach auszudrücken und zu erklären – versucht sie auch in ihr Volontariat ab März 2022 mitzunehmen. Im Rahmen dieses Volontariats wird Anna-Maria die Möglichkeit haben Erfahrungen in den Forschungsbereichen Sicherheitspolitik, Extremismus, Terrorismus, Re-Integration und Disengagement zu sammeln und ihre Studienkenntnisse im Bereich der internationalen Politik zu vertiefen.