Leila Cavalic, BA
Volontärin

Portrait: Leila Cavalic

Leila Cavalic, Ba, hat ihren Bachelor in Politikwissenschaften an der Uni Wien abgeschlossen und über die gescheiterte Friedensmission der UN in Bosnien geschrieben. Zu ihren Wahlfächer gehörten unter anderem politische Theorien, internationale Politik und Europäisierung. Bei ihrem Praktikum an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU im Jahr 2022, hat sie sich intensiv mit der Sicherheitspolitik der EU und hybriden Bedrohungen beschäftigt. Ihren Master schreibt sie an der Universität Wien in Politikwissenschaften und an der FH Campus studiert sie Master in International Relations & Urban Studies. Ihren Fokus hat sie bei beiden Studienrichtungen auf internationale Politik gelegt und beschäftigt sich bei beiden Masterarbeiten mit dem Thema Korruption. Da sie ursprünglich aus Bosnien kommt, interessiert sie sich insbesondere für die politischen Spannungen zwischen den Balkan-Staaten. Von dem her möchte sie die Korruptionsdimensionen in Bosnien mit der einen Arbeit empirisch qualitativ und mit der anderen Masterarbeit quantitativ analysieren.