Sophia Fehrenbach, MA
Wissenschaftliches Personal

Sophia Fehrenbach ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Österreichischen Institut für Internationale Politik und studiert den Master of Public Administration an der Central European University mit einem Schwerpunkt in Religiösen Studien. Neben ihrem Master forscht sie im Rahmen des CASIS Rechercheprojekts des European University Institutes zu IS-Rückkehrenden und co-produziert die Podcastreihe „Nach dem IS“.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind

  • Polarisierungen, Radikalisierungen und politischer Extremismus
  • IS-Rückkehrer:innen, Jihadismus, Verschwörungsideologien und Präventionsformen des gewaltbereiten Extremismus
  • Transformative Justice Prozesse