Stratex: Strategien der Einflussnahme extremistischer Organisationen im Bildungsbereich

Das Forschungsprojekt untersucht die Aktivitäten extremistischer Organisationen im Bildungsbereich und bestehende Präventionsangebote in der Schule erstmals systematisch für Österreich, um darauf aufbauend gemeinsam mit den zentralen Stakeholdern Empfehlungen und Unterrichtsmaterialien zu erarbeiten, die die Schule als Ort der Primärprävention gegen Extremismus stärken sollen.

Fördergeber:               FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH, Kiras Sicherheitsforschung

Laufzeit:                       August 2020 – Juni 2022

Projektleiterin:              Daniela Pisoiu

Projektmitarbeiterin:    Sherin Gharib

Konsortialpartner:

  • Bundesweites Netzwerk Extremismusprävention, bOJA
  • Verein für Rechts- und Kriminalsoziologie
  • Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW)