Johannes Späth, BA
Volontär

Portrait: Johannes Späth

Johannes Späth (B.A.), ist ein deutscher Masterstudent der Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Politik an der Universität Wien. Das gleiche Studium hat er an der Universität Regensburg absolviert, wo er im Jahr 2020 seinen Abschluss gemacht habe. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit den Beweggründen für die russische Intervention im syrischen Bürgerkrieg. Derzeit schreibt er seine Masterarbeit, in der er evaluiert, ob die NATO-Intervention in Libyen im Jahr 2011 zu Recht als humanitäre Intervention bezeichnet werden kann. Während seiner Zeit am oiip wird er an einem Projekt arbeiten, das den außenpolitischen Entscheidungsfindungsprozess in autoritären Systemen untersuchen soll.