Einladung zur Präsentation des Buches „die Ukraine im Krieg – ist Frieden möglich?“ (LIT-Verlag) Heinz Gärtner (Hg.)

09.06.2022
14:00 - 15:30

oiip
Währinger Strasse 3/12, 1090 Wien


Dieser Band ist ein Buch über „Krieg und Frieden“! Es steht außer Frage, dass alle Autoren den Angriff Russlands auf die Ukraine sowohl aus moralischen als auch völkerrechtlichen Gründen verurteilen. Durchaus unterschiedlich fallen die Beurteilungen der Ursachen des Krieges aus. Sie reichen von der Irrationalität des russischen Präsidenten über die Absichten Russland, das russische oder sowjetische Imperium wiedererrichten zu wollen, den russischen Revanchismus, bis zur Verhinderung weiterer Ausdehnung der NATO an die russische Grenze und die Absicherung von Einflusszonen. Auch die Lösungsmöglichkeiten und Vorschläge zur Beendigung des Krieges variieren. Ein militärischer Sieg der Ukraine wird von einigen Autoren als möglich, ja als unerlässlich angesehen. Ein lang andauernder Abnützungskrieg mit hohen menschlichen Kosten ist eine andere Möglichkeit. Als Alternative zum Krieg wird auch die Neutralität der Ukraine vorgeschlagen.

Podiumsteilnehmer:innen:
Brigadier Philipp Eder
BMLV
Stephanie Fenkart MA
Internationales Institut für den Frieden, IIP, Direktor
Mag. Carina Radler
Österreichisches Institut für Internationale Politik, oiip
Univ.-Prof. i R. Dr. Werner Wintersteiner
Friedenspädagoge und Gründer und ehemaliger Leiter des „Zentrums für Friedensforschung und Friedensbildung“ an der Universität Klagenfurt

Moderation:
Univ. Prof. Dr. Heinz Gärtner
Universität Wien, Internationales Institut für den Frieden, IIP

Einführung:
Dr. Cengiz Günay
Österreichisches Institut für Internationale Politik, oiip, Direktor

Der Verleger Dr. Wilhelm Hopf wird anwesend sein.

Die Veranstaltung wird physisch mit hybrider Beteiligungsmöglichkeit durchgeführt. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Bitte notieren Sie bei der Anmeldung unten im Formular, ob Sie online oder in Präsenz teilnehmen werden.

Hier der Zoom Link zur online Teilnahme: https://us06web.zoom.us/j/87061093403?pwd=MldRN0tXVjBXY3BLSVhnSldKcVVWUT09

In Kooperation mit dem „Internationalen Institut für den Frieden“ (IIP).

Registrations